Familienplanung
 
Die Voraussetzungen sind perfekt, Sie wünschen sich ein Kind, aber Sie werden nicht schwanger. Wenn das Wunschkind auf sich warten lässt, kann das viele Ursachen haben. Ob es organische Gründe oder hormonelle Störungen sind oder ob die Probleme im psychischen Bereich liegen – wir helfen Ihnen weiter.

Viele Paare wünschen sich ein Baby

Doch nicht immer geht dieser Wunsch in Erfüllung. Man schätzt, dass nahezu jede siebte Ehe ungewollt kinderlos bleibt. In vielen Fällen liegen organische Ursachen oder hormonelle Störungen vor, die heute mit Hilfe fortschrittlicher medizinischer Methoden behoben werden können. Manchmal sind es jedoch auch psychische Probleme, die einer Schwangerschaft im Wege stehen.

Paare brauchen zunächst einmal Geduld

Im Normalfall liegt die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft in jedem Menstruationszyklus bei 15 – 25 %. Bei der Hälfte der Paare mit Kinderwunsch klappt es während der ersten 3 Monate. Zwei Drittel der Frauen werden innerhalb eines Jahres schwanger. Bei einem unregelmäßigen Menstruationszyklus dauert es durchschnittlich länger bis eine Schwangerschaft eintritt.




:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:
:

Frauenärztin
Elisabeth Oettinger
Willy-Lessing-Str. 1

96047 Bamberg

Tel  0951 - 918 44 - 30
Fax 0951 - 918 44 - 40

info (@) frauenaerztin-oettinger-bamberg.de

Akupunktur
Teeniesprechstunde

Sprechstunden
Montag:
07.00-12.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Freitag:
07.00-12.00 Uhr

Donnerstag:
09.00-14.00 Uhr

und nach Vereinbarung


 Sitemap   |    Impressum   |   Datenschutz 

© 2010 · Frauenärztin Elisabeth Oettinger · Willy-Lessing-Str. 1 · 96047 Bamberg · Tel 0951 - 918 44 - 30

Naturheilverfahren · Akupunktur · Teeniesprechstunde · HPV-Impfung · Empfängnisverhütung · Familienplanung
Schwangerschaftsvorsorge · Krebsvorsorge · Krebsnachsorge · Wechseljahre · Impfung